Fandom

Macross Wiki

SDF-1 Macross

133Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

SDF-1 Macross Transformation.jpg

Die SDF-1 Macross nach der Verwandlung.

Die SDF-1 Macross ist das erste von Menschen genutzte Großraumschiff mit Übertechnologie, das im Dienst der UN Spacys stand.[1]

Geschichte Bearbeiten

Absturz und Rekonstruktion Bearbeiten

Im Jahre 1999 stürzte dieses Raumschiff, welches für die Menschen von unbekannter, aber außerirdischer Herkunft war auf die Erde ab und wurde bei dem Aufprall auf einer Insel im Pazifischen Ozean schwer beschädigt und wurde in den folgenden zehn Jahren mit Hilfe menschlicher Technologie erforscht und restauriert. Zur Einweihungsfeier im Jahre 2009 erschien plötzlich eine Flotte von Zentradi-Kriegsschiffen im Orbit über der Erde, welche das offenbar von den Protodeviln entwickelte Schiff verfolgt hatten und aktivierten dessen Verteidigungssystem, das automatisch ohne Zutun der Menschen auf die sich der Erde nähernde Flotte feuerte.[2]

Da der Standort des Schiffs nun den Zentradi bekannt war, überfiel die Flotte die Insel, deren Bewohner eilig in Notunterkünfte gebracht wurden. Währenddessen versucht die Macross vom Boden abzuheben, doch brechen die Verankerungen für die Antigravitationseinheiten, so dass das Schiff wieder auf seinen Liegeplatz stürzt.[3]

Flucht und Rückkehr zur Erde Bearbeiten

Erst mit den Haupttriebwerken gelingt es schließlich dem Schiff, vom Boden zu starten und in den Weltraum zu gelangen, doch kommt man nicht allzu weit, da die außerirdische Flotte mit ihrer Vielzahl von Raumschiffen, von denen etliche größer als die Macross sind, übermächtig ist. Da die Zentradi die Geleitschiffe der Macross – die ARMD-I, die Miranda und die Akishima – zerstören, macht sich die Besatzung der Macross bereit, mit dem noch ungetesteten Fold Drive zu entkommen. Kapitän Global lässt hierzu die Macross eine Scheinlandung im Heimathafen durchzuführen, um den Antrieb dann dicht über der Oberfläche zu starten. Dabei hüllt der Antrieb sowohl die Macross als auch die Insel ein, so dass das Schiff mitsamt der Insel und den in den Schutzbunkern befindlichen Zivilbevölkerung ins Weltall springen. Das Schiff entkommt der Hauptflotte, führt jedoch nicht wie gewollt einen Sprung bis zum Mond aus, sondern kehrt in der Nähe des Pluto in den Normalraum zurück.[4]

Besatzung Bearbeiten

Anmerkungen und Belege Bearbeiten

  1. Chōjikū Yōsai Macross: „Longest Birthday“: Hikaru ist Offizier der UN Spacys, erhält für den Kampf über Saturn und dem Mars eine Medaille, die er Lynn Minmay schenkt.
  2. Chōjikū Yōsai Macross: „Booby Trap
  3. Chōjikū Yōsai Macross: „Count Down
  4. Chōjikū Yōsai Macross: „Space Fold

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki