Fandom

Macross Wiki

Raramia Rerenia

133Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Raramia Rerenia †
[[Datei:|frameless|center|]]
Im Original ララミア・レレニア
Transskription Raramia Rerenia
Spitzname
Im Original
Transskription
Spezies Zentradi (weiblich)
Geboren
Geburtsort
Mutter
Vater
Geschwister
Kinder
andere Verwandte
Verschollen
Gestorben 2059
Haarfarbe rot
Augenfarbe violett
Blutgruppe
Alter
Größe
Gewicht {{{Gewicht}}}
Maße
Beruf(e)
Rang
Akademischer Grad
Hobbies
Besondere Merkmale spricht nur selten
Erster Auftritt Macross Frontier: „Miss Macross
Seiyū Kana Ōmura[1]
Synchronsprecher

Raramia Rerenia war eine Zentradi-Kampfpilotin der Pixie-Schwadron. Sie sprach so gut wie nie und starb 2059 in Erfüllung ihrer Pflicht, als ihre Queadluun-Rea einen direkten Treffer eines Vajras hinnehmen musste.[2]

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Man hört Raramias Seiyū nur in der Episode „Mother’s Lullaby“ als der Todesschrei der Pilotin zu hören ist.

Anmerkungen und Belege Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki