Fandom

Macross Wiki

Mars-Basis Salla

133Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mars-Basis Salla.jpg

Die Mars-Basis Salla

Die Mars-Basis Salla ist die erste von Menschen gebaute Basis auf dem Mars. Sie wurde während des U.N.-Kriegs durch die U.N. Spacy gebaut und als Beobachtungsposten eingesetzt worden. Noch während des Kriegs wurde die Besatzung durch Streitkrägte der Anti U.N. getötet, als sich diese auf der Heimreise zurück zur Erde befanden. Einer der dort stationierten Offiziere war Leutnant Riber Frühling, ein Freund von Misa Hayase.[1]

2009 wurde die Basis von den Zentradi entdeckt und eine Falle vorbereitet, um die Besatzung der SDF-1 Macross gefangenzunehmen. Um die Basis herum platzierten die Zentradi eine Reihe von Gravitationsminen, welche die Macross nach einer Landung am Boden halten sollten, während eine Einheit von mehreren hundert Esbeliben Reguld in einem naheliegenden Graben auf den Gegner warten, um ihn dann zu überfallen. Gleichzeitig wurde die Macross in einigen Gefechten von ihrem Kurs zurück zur Erde in Richtung Mars abgedrängt, der zudem mit der Basis eine Möglichkeit bot, um sich mit Nachschub zu versorgen.[1]

Um die Falle wieder verlassen zu können, sprengt die Besatzung der Macross den Reaktor der Basis, um die drei Kilometer unter der Marsoberfläche verborgenen Minen außer Gefecht zusetzen.[1]

Anmerkungen und Belege Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki