FANDOM


Der Daedalus-Angriff ist ein Kampfmanöver, dass sich Misa Hayase während des Kampfs der Macross mit einem Mutterschiff der Zentradi über den Ringen des Saturn einfallen lässt, nachdem die Bordingenieure die Pin Point Barrier entwickelten. Die Attacke ist nach dem Kriegsschiff Daedalus benannt, das nach der Flucht von der Erde zum rechten Arm des noch unfertigen Raumschiffs umfunktioniert und im All montiert wurde.[1]

Hierbei wird die Pin Point Barriere auf die Spitze des Arms konzentriert und in das Ziel geschlagen, zu dem die Macross zuvor einen Kollisionskurs setzte. Nachdem der Arm tief in das Ziel eingedrungen ist, öffnet sich der Hangar in dem eine Vielzahl von kleineren Militäreinheiten steht und aus allen Rohren feuert.[1]

Anmerkungen und Belege Bearbeiten